GÄSTESTIMMEN


Harald

Hallo Inge und Stephan,
vielen Dank nochmal, für das fantastische Schwitzhütten-Event letzte Woche mit Meditation, Atemtechnik und geselligem Beisammen sein.
Es ist einfach wunderbar mit gleichgesinnten zusammen zu treffen. Euer Konzept die Veranstaltung mit Übernachtung im Gästehaus anzubieten ist wirklich super. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie es wäre, direkt nach der Schwitzhütte nach Hause zu gehen. Es ist schön, am nächsten Morgen zusammen zu tanzen, den Tag willkommen zu heißen, Atemtechnik für Körper, Geist und Seele zu genießen. Nach unserem gemeinsamen Frühstück im wunderschönen Innenhof konnten wir abschließend über die Erlebnisse in der Redestabrunde berichten. Die Unterstützung aller Teilnehmer im Kreis, sowie die kompetente Beratung durch euch helfen das Erlebte sehr gut zu verarbeiten. Für mich ist jetzt (einige Tage danach) erst so richtig klar geworden, dass ich nicht nur viel über mich und meine Gaben lernen konnte, sondern dass ich mit viel Kraft für die Unterstützung meines Immunsystems ausgestattet wurde. So kann ich zusammenfassend sagen: „Schwitzhüttenrituale mit Inge und Stephan sind mehr als nur Wellness für Körper, Geist und Seele – sie sind eine gelungene Basis zur Auflösung von Problemen, Krankheiten, Verhaltensmustern – sie sind der Richtige Ort um Energie zu tanken und das alles im Einklang mit den Kräften der Natur in geselliger Runde“.
Liebe Grüße Winzer Harald Wörner

THES

Liebe Inge, lieber Stephan,
danke für die Trommelnacht mit anschließender Schwitzhütte.
Zwei Wochen nach diesem Event, merke ich das Ihr beide keine Zauberer seid doch in mir ist der Zauberer der mich heilt. Durch meine zweite Schwitzhütte bei euch finde ich immer mehr zu mir.
Ich glaube es ist sehr wichtig das es Orte wie den euren in einer Wüste der Emotionen gibt. Die Hoffnung die in mir auf noch kleiner Flamme köchelt, bezieht sich nicht nur auf mein eigenes Wohlbefinden, in meiner Vorstellung liegt die Antwort für den gesamten Weltfrieden in den miteinander geteilten naturverbundenen Ritualen.
Doch wie ein guter Freund zu mir sagte:"Die Welt muss dafür bereit sein!". Wie auch immer sich alles entwickeln mag, ich habe bei euch einen wichtigen Platz für meine persönliche Entwicklung gefunden.
Dafür und vor allem für euren Mut, Hingabe und Liebe danke ich euch von Herzen.
Go with the flow
Danke

Patrick

Hallo Inge
Hallo Stephan,
vielen Dank für die sehr tolle Erfahrung, die ich bei euch machen konnte.
War doch ein sehr positiv veränderndes Erlebnis bei euch.
Hatte das Gefühl, mein emotionales Leben hat sich erneuert.
Merkte auch beim Yoga, daß ich die Übungen körperlich ganz anders erlebe.

Martina

Ich war für kurze Zeit “Königin” in eurem friedvollen ,sonnigen Reich.
Klopft euch bitte mal kräftig auf die Schultern, für das was ihr da geschaffen habt!

Karoline

"Mit der liebevollen Unterstützung von Inge & Stephan und allen Teilnehmern eröffnet sich im Heilkreis ein geschützter Raum, in dem Heilung für jeden Einzelnen möglich ist.
Ich konnte bisher immer wertvolle Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln."

Bernd

Lieber Stephan,
liebe Inge,
sehr oft und gern habe ich in den letzten Wochen an die Frühlingsschwitzhütte gedacht.
Was bei mir hängen geblieben ist, ist dass Konzepte häufig unsinnig sind, nur Druck und Frust verursachen und ich diese einfach lassen sollte.
Bei dem Schwitzhüttenwochenende bei Euch wurde mein Konzept sehr schnell und vollständig zerstört.
Es war eine einmalige Erfahrung in der Schwitzhütte, Wow! Ein echtes Erlebnis.
Vielen Dank, dass Ihr mich auf meinen (schamanischen) Weg begleitet.

Kristina

Hallo Inge und Stefan,
Nochmal danke für diesen wunderbaren Heilkreis
Er hat mich angezogen, deshalb bin ich gekommen, ich wußte nicht warum. Ich wusste nicht das Thema.
Dann war es das Thema Sexualität. O:K: dachte ich , damit habe ich gerade gar nichts am Hut.
Aber dann ging es wieder mal richtig ab. Erst fühlte ich mich, als ob ich in meinem ganzen Leben noch nie so unerwachsen gewesen wäre, wie jetzt und dann bekam ich die Position der erwachsenen Frau.
Und im Verlauf der ganzen Session erfuhr ich , daß ich mich aufgrund einer alten schweren Verletzung so verschlossen habe, daß einfach bestimmte Dinge nicht mehr zu mir durchdringen konnten.
Ich hatte immer den anderen die Schuld gegeben, jetzt erkannte ich, daß es an mir liegt. Ich bekam Verstehen und Heilung.
Und obendrauf durfte ich empfinden was es heißt Teil eines Ganzen zu sein und doch ganz individuell ich bleiben zu dürfen.
Ich bekam Antworten auf Fragen die ich mir im Vorfeld immer dringender gestellt hatte und von denen ich kurz zuvor dachte, daß ich nie die Antwort fände.
Und das Tollste ist , daß ich ja nicht mal die Hauptperson, also der Aufsteller des Ganzen war.
Eure Heilkreise sind so achtsam, gut vorbereitet und finden in einem so herzlichen Rahmen statt, daß ich sie nur jedem empfehlen kann.
"Jeder ist seines Glückes Schmied", es macht Sinn ab und zu eine Schmiede zu besuchen, wo wir die Handwerksachen finden, um an unserem Leben selbst zu schmieden.