LANGE TROMMELNACHT

Wenn die Nacht am tiefsten ist,ist der Tag am nächsten!
Winterzeit, Zeit der tiefen Innenschau, Rückzug, alles scheint still zu stehen.
Und doch: drinnen brennt der Ofen, die Kerzen - wir rücken näher zusammen, finden uns im Kreis.
Im gemeinsamen Trommelritual reisen wir durch die Nacht, begegnen unseren Träumen, ängsten, Visionen und der Liebe zu uns selbst.
Der Alltagsgedankenblues macht Pause. Neue Erlebens- und Wahrnehmungsräume öffnen sich.
Im Schwitzhüttenritual am Morgen begrüßen wir die neue Lebensqualität, integrieren die Erlebnisse der Nacht und lassen los.
Life is a Rail, but the day is a Train...
Welcome!

Leitung: Stephan
Termin: 19.-20.01.2019, Sa.18.00 bis So. ca. 15.00 Uhr
Kosten: Energieausgleich ab 100€ Materialkosten 20€